Beratungstermin vereinbaren: 04331 - 209 333

Fragen rund um Ihren Glasfaseranschluss

Sie interessieren sich für einen Glasfaseranschluss der Stadtwerke Rendsburg? Alle Informationen rund um unsere EiderKom-Produkte finden Sie hier auf unserer Internetseite.

Wir sind auch persönlich für Sie da und beraten Sie gern!
Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem Kundenzentrum.
Am Eiland 12, Rendsburg

Unsere Geschäftszeiten:
Mo.-Mi. 7:30 - 16:00 Uhr
Do. 7:30 - 18:00 Uhr
Fr. 7:30 - 13:00 Uhr

Sie erreichen unser Team auch telefonisch unter 04331 209-333 oder per E-Mail an eiderkom@stadtwerke-rendsburg.de

Gern senden wir Ihnen ein Info-Paket mit den Auftragsunterlagen zu unserem Produkt EiderKom zu.

Allgemeine Fragen

Warum sollte ich mich für einen Glasfaseranschluss entscheiden?
  • Ultraschnelle Datenübertragungsraten
  • Stabile Leistung auch bei größeren Übertragungsstrecken
  • Signal unempfindlich gegenüber elektrischen und magnetischen Störfeldern
  • Ideales Übertragungsmedium für Telefon, TV und Internet
  • Ideal für datenintensive Anwendungen wie Online-Gaming, Online-Videotheken, HDTV, UHDTV, Videokonferenzen, Cloud-Anwendungen, Datensicherungen, …
  • Jeder Kunde bekommt seine eigene Glasfaser und hat damit die volle Bandbreite am Übergabepunkt - rund um die Uhr! -> kein "bis zu" mehr!
  • Wertsteigerung Ihrer Immobilie
Was ist eine Glasfaser?

Eine Glasfaser ist eine aus Glas bestehende lange, dünne Faser. Bei ihrer Herstellung werden aus einer Glasschmelze dünne Fäden gezogen und zu einer Vielzahl von Endprodukten weiterverarbeitet. Unter anderem werden Sie als Lichtwellenleiter in Glasfasernetzen zur optischen Datenübertragung verwendet.

Das hat gegenüber einer elektrischen Übertragung den Vorteil einer erheblich höheren maximalen Bandbreite: In der gleichen Zeit können mehr Informationen übertragen werden. Außerdem ist das übertragene Signal unempfindlicher gegenüber elektrischen und magnetischen Störfeldern und bietet eine hohe Abhörsicherheit.

Was ist der Unterschied zwischen meinem bisherigen kupferbasierten Internetanschluss und einem hochmodernen Glasfaseranschluss der Stadtwerke Rendsburg?

Im Gegensatz zu herkömmlichen Internet-/ Telefonleitungen über das Kupferkabel bietet eine Glasfaseranbindung die aktuell höchsten Übertragungsraten. Die Daten werden mittels Lichtwellen in ultrahoher Geschwindigkeit übertragen. Dadurch unterliegen sie - anders als bei Kupferkabeln - keinen entfernungs- und witterungsbedingten Signalverlusten. Eine stabile Bandbreite ist damit rund um die Uhr gegeben.

Warum ist die Glasfaser zukunftssicher?

Ein Glasfaserkabel ist nur wenige Millimeter dünn und kann dennoch gegenüber Kupferkabeln ein Vielfaches an Daten übertragen. Bereits heute können wir Ihnen Übertragungsraten von 1.000 Mbit/s liefern. Das Datenvolumen welches ein Glasfaserkabel übertragen kann ist nahezu unbegrenzt. Aktuelle Messungen unter Laborbedingungen liegen bei über 700 Terabit pro Sekunde.

Ist ein Glasfaseranschluss an meinem Standort möglich?

Ob ein Glasfaseranschluss auch bei Ihnen Zuhause bereits möglich ist, erfahren Sie auf unserer Internetseite unter www.stadtwerke-rendsburg.de/glasfaser > "Glasfaseranschluss" > "Versorgungsgebiet". Hier erfahren Sie ebenfalls unsere aktuellen und zukünftigen Ausbaugebiete. Kontaktieren Sie uns außerdem gerne telefonisch unter 04331 209-333 oder per E-Mail an eiderkom@stadtwerke-rendsburg.de

Wie werde ich EiderKom-Kunde?
  1. Auftragsformular ausfüllen.
    Sie finden unsere Auftragsunterlagen unter www.stadtwerke-rendsburg.de/glasfaser > "Produkte" > "Auftragsunterlagen". Mit diesen bestellen Sie das gewünschte EiderKom-Produkt.
  2. Grundstücksnutzungsvertrag ausfüllen.
    Hiermit erlauben Sie bzw. der Eigentümer uns, alle für den Glasfaseranschluss notwendigen Arbeiten auf dem Grundstück und am Gebäude durchzuführen. Bitte lassen Sie diesen Vertrag vom Grundstückseigentümer unterschreiben.
  3. Portierungsauftrag ausfüllen.
    Hiermit erlauben Sie uns die Kündigung Ihres Anschlusses bei Ihrem bisherigen Telefonanbieter. Sie müssen dazu nur den oberen Teil des Blattes ausfüllen. Bitte beachten Sie, dass Sie exakt die Person und Adresse angeben, über die Ihr bisheriger Telefonanschluss läuft (erkennbar auf Ihrer letzten Telefonrechnung).
  4. Rücksendung der Auftragsunterlagen!
    Wenn Sie die oben genannten drei Formulare ausgefüllt haben, senden Sie diese bitte per E-Mail oder auf dem Postweg an uns zurück.

Gerne bieten wir Ihnen eine persönliche Beratung durch unsere Außendienstmitarbeiter bei Ihnen Zuhause an. Melden Sie sich für eine Terminvereinbarung gerne unter 04331 - 209 333.

Wie kann ich als Mieter das Angebot nutzen?

Melden Sie sich bitte bei uns. Wir unterstützen Sie bei den weiteren Schritten. Unter 04331 - 209 333 stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Erhalte ich einen Router von den Stadtwerken Rendsburg?

Auf Wunsch stellen wir Ihnen für eine monatliche Leihgebühr von 4,00 € unseren Standard-Router (Fritz!Box 7560) oder für eine monatliche Leihgebühr von 6,00 € unseren Premium-Router (Fritz!Box 7590) zur Verfügung. Alternativ bieten wir Ihnen den Router auch zum Kauf an. Der Kaufpreis liegt bei 129,90 € (Standard-Router) bzw. 189,90 € (Premium-Router).

Alles Wissenswerte rund um Ihre FRITZ!Box finden auf der Herstellerseite unter https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7560/wissensdatenbank/

Kann ich auch meinen eigenen Router verwenden?

Laut den Bestimmungen des TK-Endgerätegesetzes gilt die sogenannte Routerfreiheit. Sie können also einen eigenen Router an unserem Glasfaseranschluss nutzen. Allerdings können wir in diesem Fall keine Gewährleistung anbieten, wenn es Ausfälle durch den Router gibt.

Technische Anforderungen an den Router:

  • Internet: Unterstützung von IPv4 sowie IPv6 LAN: 2 x 1000Base-T (2 x Gigabit-Ethernet)
  • Telefonie: Internettelefonie SIP-konform nach RFC 3261
  • Wireless: WLAN 802.11/b/g/n, (besser WLAN 802.11a/b/g/n/ac) simultan und WPA2-Verschlüsselung
Kann ich meine bestehenden Endgeräte weiterhin nutzen?

Ihre internetfähigen Endgeräte verbinden Sie einfach über ein LAN-Kabel oder die integrierte WLAN-Funktion mit Ihrem Router.

Sie können jedes kompatible Telefon an unseren mitgelieferten Router anschließen. Lediglich alte Telefone, die noch das Impulswahlverfahren nutzen, können nicht weiter benutzt werden. Hierzu zählen insbesondere Telefone mit Wählscheibe.

Was mache ich, wenn mein Internet, Telefon oder TV nicht einwandfrei funktionieren?
  • Prüfen Sie, ob der Router und das Netzabschlussgerät mit Strom versorgt sind.
  • Trennen Sie den Router und das Netzabschlussgerät für zehn Sekunden vom Strom.
  • Prüfen Sie, ob das WLAN des Routers aktiviert ist.
  • Besteht die Störung weiterhin, melden Sie sich bitte bei uns unter 04331 - 209 443.
Wie bekomme ich als Verwalter bzw. Eigentümer eines Mehrfamilienhauses einen Glasfaseranschluss?

Sie können als Eigentümer frei entscheiden, ob Sie einen Hausanschluss legen lassen möchten. Die Mieter sind nicht verpflichtet, einen Internet- und Telefonanschluss zu buchen.

Wir unterbreiten Ihnen gerne ein attraktives Angebot für eine TV-Grundversorgung inklusive Modernisierung der Gebäude-Infrastruktur (Glasfaser in jede Wohneinheit). Melden Sie sich dazu gerne bei uns unter 04331 - 209 446 oder 04331 - 209 441.

Fragen zum Vertrag

Welche Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen habe ich als Glasfaserkunde der Stadtwerke Rendsburg?

Die Mindestvertragslaufzeit für Privatkunden beträgt 24 Monate. Der Vertrag verlängert sich automatisch um weitere 12 Monate, wenn er nicht mit einer Frist von 3 Monaten zum Ablauf der Mindestvertragslaufzeit gekündigt wird.

Ab wann muss ich für mein EiderKom-Produkt zahlen?

Wenn die Kündigung Ihres Telefonanbieters von uns übernommen wird, zahlen Sie erst dann für die Produkte, sobald Ihr Vertrag bei Ihrem Voranbieter ausgelaufen ist und Sie über uns eine Leistung beziehen. Es entstehen Ihnen somit keine doppelten Kosten.

Wer kündigt meine bisherigen Verträge?

Wir bieten Ihnen an, den gesamten Kündigungsprozess für Ihren Anschluss bei Ihrem bisherigen Anbieter für Sie durchzuführen. So haben Sie keinen Aufwand und wir stellen sicher, dass die Termine optimal aufeinander abgestimmt sind und die Rufnummernübernahme funktioniert.

Bitte beachten Sie, dass wir die Kündigung für Sie nur dann durchführen können, wenn damit auch die Übernahme der Rufnummer verbunden ist. Sollten Sie Ihre bestehende Rufnummer nicht weiter nutzen wollen oder kein Telefonie-Produkt der Stadtwerke Rendsburg GmbH buchen, können wir nicht in Ihrem Namen bei Ihrem bisherigen Anbieter kündigen. Auch separate Verträge über Preselection, Internet und Kabel-TV können wir nicht in Ihrem Namen kündigen.

Kann ich nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit mit den Stadtwerken Rendsburg einen neuen Anbieter auswählen?

Mit Ablauf der Vertragslaufzeit können Sie selbstverständlich den Anschluss kündigen und wieder einen DSL-Anschluss bei einem anderen Anbieter beauftragen.

Wann wird mein Router geliefert?

Unser Servicetechniker übergibt Ihnen den Router am Tag der Freischaltung und übernimmt zugleich die Grundinstallation.

Kann ich während meiner Vertragslaufzeit einen Tarifwechsel vornehmen?

Innerhalb der Vertragslaufzeit können Sie jederzeit kostenfrei einen Tarifwechsel vornehmen. Bei einem Tarifwechsel beginnt die Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten jedoch erneut.

Was muss ich bei einem Anschlussinhaberwechsel beachten?

Bei Fragen zu einem Anschlussinhaberwechsel, wenden Sie sich bitte an unsere Kundenberatung unter 04331 209-333.

Was muss ich bei einem Umzug beachten?

Bei einem Umzug in ein von uns mit Glasfaser versorgtes Objekt wird Ihr Vertrag fortgeführt. Bitte teilen Sie uns ca. 14 Tage vor Ihrem Umzug schriftlich mit, wann und wohin Sie umziehen. Sollten Sie in ein nicht durch uns mit Glasfaser versorgtes Objekt umziehen, bedarf es einer gesonderten Absprache mit uns (Sonderkündigungsrecht). Die Gebühren für einen Umzug entnehmen Sie bitte der aktuellen Preisliste.

Ein Umzugsformular erhalten Sie online unter www.stadtwerke-rendsburg.de/glasfaser

Fragen zum Internet

Kann ich meine alte E-Mail-Adresse mitnehmen?
  • Freemails: Sogenannte Freemails (web.de, gmx.de, etc.) können problemlos weiterhin verwendet werden.
  • Telekom: Eine E-Mail-Adresse von der Telekom kann nach einem Providerwechsel weiterhin genutzt werden. Allerdings nur als sogenanntes Freemail-Postfach. Sie erhalten bei einem Wechsel zu den Stadtwerken Rendsburg am Tag der Umstellung eine E-Mail von der Telekom, in der Ihnen mitgeteilt wird, dass Sie sich ab sofort Ihre E-Mail-Adresse sichern können. Ab dem Tag der Umstellung haben Sie sechs Monate Zeit, Ihre E-Mail-Adresse über den mitgeteilten Link umzustellen.
  • Vodafone / Kabel Deutschland: Aktuell ist eine Weiternutzung der E-Mail-Adresse nach der Kündigung leider nicht möglich.
Welches Internetprotokoll (IPv4 / IPv6) wird verwendet?

Aktuell kommt in unserem Netz das IPv4-Internetprotokoll zum Einsatz.

Ist eine feste Geschwindigkeit gewährleistet oder wird diese noch gedrosselt?

Bis zum Glasfaserabschlussgerät (Medienwandler) wird die beauftragte Bandbreite gewährleistet. Allerdings kann die dahinter geschaltete Hardware, die Verwendung von WLAN oder die Verkabelung in Ihrem Haus die Geschwindigkeit beeinflussen. Für Verluste, die hierdurch entstehen, können wir leider keine Gewährleistung übernehmen. Eine Drosselung nach Überschreiten bestimmter Datenmengen ist nicht vorgesehen.

Fragen zur Telefonie

Kann ich meine alte(n) Rufnummer(n) behalten?

Ja, wir können Ihre alte(n) Rufnummer(n) kostenfrei übernehmen. Füllen Sie dazu einfach den Anbieterwechselauftrag aus. Dieser ist den Vertragsunterlagen beigefügt. Allerdings kann es sein, dass Ihr Altanbieter eine Bearbeitungsgebühr erhebt.

Was bedeutet VoIP?

Voice-over-IP (VoIP) bezeichnet die Übertragung von Sprachdaten über Computernetzwerke, die auf Internet-Standards basieren, statt über klassische Telefonnetze. Als Kunde profitieren Sie von Telefonie in glasklarer Sprachqualität.

Bekomme ich einen Telefonbucheintrag?

Sie können direkt auf unserem EiderKom-Auftragsformular auswählen, ob und falls ja, welchen Eintrag Sie in gedruckten oder elektronischen Verzeichnissen oder Auskunftsdiensten wünschen.

Wie viele Rufnummern und Sprachkanäle stehen zur Verfügung?

Standardmäßig sind bei unseren EiderKom-Telefon-Tarifen für Privatkunden 2 neue Rufnummern und 2 Sprachkanäle inklusive. Es können jedoch mehr als 2 bestehende Rufnummern mitgenommen werden. Die weiteren Rufnummern werden dann auf den 2. Zugang umgeleitet.

Bitte beachten Sie, dass keine zusätzlichen Sprachkanäle gebucht werden können.

Gibt es gesperrte Telefonnummern?

0900-Servicenummern werden automatisch gesperrt. Auf Ihren ausdrücklichen Wunsch schalten wir diese für Sie frei.

Was ist in der Telefonflatrate enthalten?

Mit der Telefonflatrate sind alle Gespräche ins deutsche Festnetz inklusive. Ausgenommen sind Sonderrufnummern. Ebenfalls berechnen wir die Gespräche ins Mobilfunknetz und ins Ausland. Die Preise für diese Gespräche entnehmen Sie bitte der Preisliste.

Fragen zum TV- und Radioempfang

Was ist EiderKom TV?

Mit EiderKom TV bieten wir Ihnen digitalen TV- und Radioempfang (DVB-C) in glasklarer Bild- und Tonqualität.

Was ist das besondere an EiderKom TV?

Das Signal wird störungsfrei über Glasfaser übertragen. Es gibt keine Einflüsse durch Witterung oder elektromagnetische Störungen. Damit gehören schlechter Senderempfang sowie Bildrauschen bei Sturm, Schnee und Regen der Vergangenheit an.

Welche Sender kann ich mit EiderKom TV empfangen?

Mit EiderKom TV steht Ihnen eine Vielzahl an unverschlüsselten TV- und Radiosendern, viele davon in gestochen scharfer HD-Qualität, zur Verfügung. Wir bieten Ihnen außerdem verschiedene optionale Programmpakete an. Ob Lifestyle, Musik, Reisen oder Natur. Ob beste Familienunterhaltung oder Fremdsprachen – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Eine vollständige Senderliste finden Sie hier.

Wie finde ich heraus, ob mein Fernseher das EiderKom TV-Signal empfangen kann?

Für den Empfang des EiderKom TV-Signals benötigen Sie einen DVB-C-Receiver, der allerdings in modernen Fernsehgeräten bereits integriert ist. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihr Fernseher bereits einen DVB-C-Receiver integriert hat, schauen Sie bitte in die Bedienungsanleitung oder fragen Sie den Fernsehtechniker Ihres Vertrauens.

Selbstverständlich können Sie auch einen externen DVB-C-Receiver verwenden.

Ich habe schon einen DVB-C-Receiver. Kann ich diesen weiter nutzen?

Wenn Sie nur unverschlüsselte Sender schauen möchten, kann jeder handelsübliche DVB-C-Receiver verwendet werden. Für die Entschlüsselung unserer optionalen Programmpakete benötigen Sie einen Receiver mit CI+ Schnittstelle oder integrierter Conax-Verschlüsselung. Bitte lassen Sie sich von einem zertifizierten Fachbetrieb beraten.

Was ist ein CI+ Modul?

Ein CI+ Modul ist eine Steckkarte, in die die Smartcard gesteckt wird. Das CI+ Modul mit der Smartcard wird anschließend in den CI+ Schacht Ihres TV-Geräts gesteckt. Die Kombination aus TV-Gerät, CI+ Schacht, CI+ Modul und Smartcard dient zum Empfang verschlüsselter TV- und Radiosender.

Sollte Ihr TV-Gerät noch nicht über einen CI+ Schacht verfügen, können Sie alternativ einen Receiver nutzen. In diesen kann das Modul ebenfalls gesteckt werden.

Wie viele Fernseher kann ich anschließen?

So viele Sie wollen. Ausschlaggebend ist Ihre Hausverkabelung und die Art des Verstärkers. Bitte lassen Sie sich von einem zertifizierten Fachbetrieb beraten.

Was muss bei der Innenhausverkabelung berücksichtigt werden?

Wenn Sie bislang Kabelfernsehen (DVB-C) von einem anderen Anbieter genutzt haben, brauchen Sie nur das Kabel am Übergabepunkt auf unser Netzabschlussgerät umzustecken. Verwenden Sie bislang eine SAT-Anlage, wenden Sie sich bitte an Ihren Fernsehtechniker.

Kann ich eine HD+ Karte mit EiderKom TV nutzen?

Ja, auch die Sender der HD+ Gruppe sind über EiderKom TV empfangbar und lassen sich mit einer HD+ Karte entschlüsseln.

Ist die Qualität des Fernsehsignals abhängig von der bestellten Bandbreite?

Nein, die Fernsehsignale werden auf einer anderen Frequenz übertragen. Die Signale haben miteinander keine Berührungspunkte. Somit sinkt die TV-Qualität auch nicht, wenn Sie große Dateien aus dem Internet herunterladen.

Was passiert mit meinem Sky-Abo?

Sie können Ihr Sky-Abo wie gewohnt weiter nutzen. Unter Umständen benötigen Sie einen neuen Receiver oder eine neue Smartcard von Sky. Bitte wenden Sie sich direkt an Sky.

Kann ich meinen Sky-Decoder auch in Verbindung mit zusätzlichen EiderKom-Programmpaketen weiternutzen?

Die EiderKom-Pay-TV-Angebote und Sky verfügen über unterschiedliche Verschlüsselungssysteme. Eine Möglichkeit, beide Systeme auf einem Digitalreceiver zu nutzen, bietet sich bei Receivern mit einem CI+ Schacht. Diese lassen sich mit einem CI+ Modul betreiben, so dass die Empfangbarkeit mehrerer Verschlüsselungssysteme gewährleistet ist. Die meisten von Sky angebotenen Digitalreceiver verfügen nicht über eine solche Funktionalität, was die Vielfalt der Empfangsmöglichkeiten einschränkt. Wir empfehlen daher M7-geeignete Digitalreceiver mit einer CI+ Schnittstelle oder Digitalreceiver mit 2 CI+ Schnittstellen. Zahlreiche Hersteller sind mit verschiedensten Ausführungen im Handel vertreten. Beispielhaft sind hier der "TECHNISTAR K4 ISIO" von TechniSat oder das Modell "TT-smart C2821 CI+" von Kathrein zu empfehlen.

Was ist, wenn ich mehr als eine Smartcard oder mehr als ein CI+ Modul benötige?

Sie können bei uns weitere Smartcards und CI+ Module bestellen. Die Entgelte für eine zweite Karte sind mit denen der ersten Karte identisch (abhängig von den gebuchten Senderpaketen).

Woher bekomme ich die benötigte Smartcard und das CI+ Modul?

Sie erhalten Ihre Smartcard und das zugehörige CI+ Modul nach Buchung Ihrer gewünschten Programmpakete per Post von uns.

Ich habe mehrere CI+ taugliche Fernsehgeräte in meinem Haushalt. Kann ich das CI+ Modul in verschiedenen TV-Geräten nutzen?

Ja, das können Sie. Sollten Sie nur über ein Modul verfügen, ist zu beachten, dass jeweils nur das Fernsehgerät, in welchem das Modul steckt, die verschlüsselten Sender empfangen kann.

Wie lang ist die Mindestvertragslaufzeit der optionalen Programmpakete?

Die Mindestvertragslaufzeit für unsere optionalen Programmpakete beträgt 3 Monate. Der Vertrag kann anaschließend monatlich zum Ende des Folgemonats gekündigt werden. Die Zusatzoption erlischt automatisch bei Kündigung Ihres EiderKom TV-Vertrages.

Was ist die Voraussetzung für Buchung und Empfang eines optionalen TV-Programmpakets?

Voraussetzung ist ein aktiver EiderKom TV-Vertrag. Außerdem stehen Ihnen die optionalen TV-Programmpakete zur Verfügung, wenn Sie Mieter oder Wohnungseigentümer sind und Ihre TV-Grundversorgung über die Stadtwerke Rendsburg läuft.

Fragen zur Technik und zum Bau

Was ist der Zweck einer technischen Begehung?

Eine technische Begehung ist notwendig, damit der Glasfaseranschluss in enger Abstimmung mit dem Kunden gebaut wird. Dazu werden die bei der Begehung besprochenen Vereinbarungen schriftlich dokumentiert und von beiden Seiten unterzeichnet. Im Einzelnen gehören dazu folgende Absprachen:

  • Trassenverlauf der Glasfaserleitung von der Straße über das Grundstück bis zum Gebäude
  • Ort und Stelle am Gebäude, an dem das Bohrloch für das Glasfaserkabel erstellt werden soll
  • Klärung, ob eine Innenhausverkabelung notwendig ist
  • Übergabepunkt für unser Netzabschlussgerät festlegen
Wo endet das Glasfaserkabel?

Das Glasfaserkabel endet direkt am Netzabschlussgerät (ONT) in Ihrem Haus.

Was kostet mich der Glasfaser-Hausanschluss?

Wenn Sie sich innerhalb des Aktionszeitraums für ein EiderKom-Produkt entscheiden, erhalten Sie den Glasfaser-Hausanschluss kostenfrei (bei einer Entfernung von Grundstücksgrenze zu Gebäude von maximal 20 Metern). Die Kosten für die Herstellung eines Glasfaser-Hausanschlusses entnehmen Sie bitte unserer aktuellen Preisliste unter www.stadtwerke-rendsburg.de/glasfaser > "Glasfaseranschluss" > "Glasfaser-Hausanschlusskosten".

Mein gewünschter Glasfaser-Übergabepunkt ist weiter als 20 Meter von der Grundstücksgrenze entfernt. Was bedeutet das?

Sollte Ihre Immobilie weiter als 20 Meter von der Grundstücksgrenze entfernt sein, so zahlen Sie für jeden weiteren Meter 49,00 €. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit, dass Sie die Tiefbauarbeiten in Eigenleistung erledigen.

Der Router soll an einem anderen Ort im Haus stehen als dort, wo sich das Netzabschlussgerät (ONT) befindet. Muss ich selbst entsprechende Kabel verlegen?

Ja, in diesem Fall müssen Sie selbst ein entsprechendes Netzwerkkabel (ab CAT 5e, vorzugsweise CAT 7) verlegen.

Welche Kabel werden benötigt, um meinen PC und meinen Fernseher anzuschließen?

Wir empfehlen CAT7-Netzwerkkabel (mind. CAT 5e) für die Verbindung vom Medienwandler (Übergabepunkt der Stadtwerke Rendsburg) zum Router, um die volle Bandbreite ihres Glasfaseranschlusses übertragen zu können. Ein 1,5 Meter langes Netzwerkkabel gehört zum Lieferumfang unserer Router. Für die Verbindung zum Fernseher beziehungsweise DVB-C Receiver empfehlen wir ein Koaxialkabel, das 862 MHz überträgt. Nur so kann der Empfang aller angebotenen Sender gewährleistet werden.

Wie viele Glasfasern werden verlegt?

Jedes Einfamilienhaus erhält 4 Glasfasern, gebündelt in einem Glasfaserkabel mit einem Gesamtdurchmesser von weniger als 3mm. Benötigt wird tatsächlich nur eine Faser, um die gewünschten Dienste zu liefern. Die 3 restlichen Fasern stehen als Reserve zur Verfügung.

Sie haben weitere Fragen?

Sollte Ihre Frage nicht beantwortet sein, kontaktieren Sie uns gerne telefonisch unter 04331 209-333 oder per E-Mail an eiderkom@stadtwerke-rendsburg.de.